Meilensteine


2008-05: Inbetriebnahme Reinraummontage mit Hochregal-Lagerschränken (System Kardex).
2007-08: Fertigstellung und Bezug der neuen Lagerhalle und der neuen Mitarbeiterwohnungen.
2007-05: Anschaffung und Inbetriebnahme einer YAG-Lasergravuranlage.
2007-03: Baubeginn einer Halle mit 432m², zur Einrichtung eines Reinraumes und eines überdachten Abstellplatzes mit 100m².
2006-10: Anschaffung und Inbetriebnahme eines Werkzeugvoreinstellgerätes: Zoller "smile 400"
2006-09: Anschaffung und Inbetriebnahme eines Dreh- und Fräszentrums CTX 510 V4.
2006-07: Baubeginn Lagerhalle mit Büros und Mitarbeiterwohnungen mit einer Gesamtnutzfläche von 1.300m².
2006-05: Anschaffung und Inbetriebnahme eines Bearbeitungszentrum DMV 835.
2005-12: Anschaffung und Inbetriebnahme von Lagerschränken (System Kardex) für Fertigteile und Vorrichtungen.
2005-11: Der Personalstand von 20 Mitarbeiter wird übeschritten.
2005-04: Anschaffung eines voll ausgestatteten Servicewagens für den Torantriebstechnikbereich.
2004-10: Anschaffung und Inbetriebnahme einer Rohrbiegemaschine mit Dornzug
2004-01: Vertriebs-Partnerschaft mit GUARDI.
2003-05: Errichtung einer neuen Lagerebene 100 m² im Zubau.
2003-01: Partnerschaft als Professional mit FAAC Antiebstechnik.
2003-01: Aufnahme des neuen Geschäftsbereiches Torautomatisierung.
2003-01: Eintausch der konventionellen Fräsmaschine FNGJ 50 gegen eine CNC gesteuerte INTOS FNGJ 40 CNC A.
2002-05: Baubeginn der Erweiterung des Betriebsgebäudes mit zuätzlicher Lagerfläche von 200m².
2000-12: Anschaffung und Inbetriebnahme eines Dreh und Fräszentrum CTX 500.
2000-08: Anschaffung und Inbetriebnahme eines TOS-Bearbeitungscenters MC100VA.
2000-08: Anschaffung und Inbetriebnahme einer konventionellen Fräsmaschine TOS FNGJ 50.
2000-08: Anschaffung und Inbetriebnahme der neuen Zuschnittmaschinen.
2000-07: Anschaffung und Inbetriebnahme einer konventionellen Werkzeugfräsmaschine FNGJ 40
2000-07: Bezug des neuen Betriebsgebäudes in Hunnenbrunn mit 5 Mitarbeitern und einem Großteil der bereits vorhandenen Maschinen.
1999-05: Baubeginn eines Betriebsgebäudes mit Büro und Mitarbeiterwohnungen in Hunnenbrunn mit einer Nutzfläche von 800m².
1997-05: Anschaffung und Inbetriebnahme eines Messplatzes mit Höhenmessgerät Mahr.
1996-12: Anschaffung und Inbetriebnahme eines Fräszenturms MAS 750.
1995-11: Anschaffung und Inbetriebnahme eines CNC Dreh-Fräszentrums CTX 400.
1993-01: Gründung der RMB Maschinenbau GmbH von Josef Jost und Wilfried Resch, der seine Einzelfirma einbringt.
1991-03: Erweiterung der Betriebsstätte in der Spitalgasse 23 durch Zubau eines Materiallagerraumes.
1990-09: Anschaffung und Inbetriebnahme der ersten CNC gesteuerten Werkzeugfräsmaschine WF 31D.
1988-07: Einstellung eines weiteren Mitarbeiters.
1987-08: Einstellung des ersten hauptberuflichen Mitarbeiters.
1975-02: Anschaffung konventionaller Werkzeugmaschinen.
1975-01: Gründung der Einzelfirma von Wilfried Resch.
halter

 Sie befinden sich hier --> | Über uns | historie | historie   Sitemap